Suche

Suche

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

 

 

 

Neue Bildergalerie :

CLIMAX Jazzband Cologne

Konzert vom 29.08.2020

zur Bildergalerie>>



 

Brazzo Brazzone

Frühschoppen-Konzert vom 02.08.2020

zur Bildergalerie>>


 

Jay Jay´s Border Jazzmen

Frühschoppen-Konzert vom 05.07.2020

zur Bildergalerie>>

 

 

Swingin´Ladies plus 2

Konzert vom 11.03.2020

zur Bildergalerie>>


 

Monsieur Pompadour

Konzert vom 15.02.2020

zur Bildergalerie>>


 

Eeco´s Swing & Boogie-Express

Konzert vom 18.01.2020

zur Bildergalerie>>

 

 

 

 

 

Konzerte 2020:

- "Eeco´s Swing & Boogie Express"

( 18.01.2020 ) Rathaussaal

Groovender Boogie Woogie und Swing

mit Top-Musikern

 

 

- "Monsieur Pompadour"

( 15.02.2020 ) Rathaussaal

Gipsy Swing par excellence

 

 

- "Swingin´Ladies + 2"

( 11.03.2020 Mittwoch ) Saal der Musikschule

klassische Jazz-Tunes, Ragtime, Swing

und Boogie Woogie vom Allerfeinsten

 

- "Jazzfrühschoppen - Jay Jay's Border Jazzmen"

( 05.07.2020 ) Altes Amtshaus

Dixieland und Swing

 

- "Jazzfrühschoppen - BRAZZO BRAZZONE"

( 02.08.2020 ) Altes Amtshaus

Italo World-Groove Brass Band

 

 

- "Climax Jazzband"

( 29.08.2020 ) Saal der Musikschule

Dixieland, Swing und Shuffle Rhythm

à la Louis Prima

 

- "South West Oldtime Allstars"

( 18.09.2020 ) Saal der Musikschule

Die Musik von Louis Armstrong und

seinen Hot Five + Hot Seven

 

N E U

- "Jörg Hegemann &

His Rhythm Kings"

( 03.10.2020 ) Saal der Musikschule

Swingender, authentischer

Boogie Woogie auf höchstem Niveau

 

 

- "Born To Swing"

( 30.10.2020 ) Saal der Musikschule

Matthias Seuffert | Patrick Artero | Thilo

Wagner | Lindy Huppertsberg | Gregor Beck

 

 

- "Trad. Old Merry Tale Jazzband"

( 21.11.2020 ) Saal der Musikschule

Die TOMT in neuer Besetzung - frischer

und frecher denn je ...

 

 

- "Hot Reeds & Rhythm"

( 11.12.2020 ) Saal der Musikschule

“A Tribute to Sidney Bechet”

 

 

Alle weiteren Konzerttermine und evtl.

Änderungen erfahren Sie hier auf unserer

Webseite und in der Tagespresse.

... keep swinging !

Wir sind Mitglied in der

 

Deutsche Jazzföderation

 

und in der

 

.

11.12.2020 HOT REEDS & RHYTHM

Kreismusikschule

Burgstr. 17 - Wildeshausen  

Einlass : 19.00 Uhr

Konzertbeginn : 20.00 Uhr

Eintritt : € 20,--

Schüler und Studenten : € 10,--

 

ACHTUNG :

Aufgrund der Corona-bedingten

Auflagen ist die Sitzplatzanzahl

und damit das Kartenkontingent

auf 60 begrenzt.


Bitte ordern Sie rechtzeitig !!

 

“A Tribute to Sidney Bechet”


Kein anderer Musiker hat das Sopransaxophon mehr geprägt als Sidney Bechet.

 

Seine Genialität als Musiker und Komponist wird von vielen Jazzliebhabern besonders in Frankreich geschätzt.

Sidney Bechet – geboren 1897 in New Orleans – hat mit allen großen Jazzmusikern seiner Zeit gespielt. Mit seiner vitalen Spielweise und dem Anspruch, die Melodie selbst zu führen, hat sich Bechet bei Trompetern häufig keine Freunde gemacht.

 

Seine wohl bekanntesten Kompositionen sind Petite Fleur, Dans les Rues d´Antibes, Montmartre Boogie Woogie, Les Oignons und Le Marchand de Poissons. Die Vielseitigkeit von Bechet zeigt sich auch in der Teilnahme an verschiedenen Revuen, mit denen er durch ganz Europa reiste.

 

Aber seine besondere Liebe galt den kleinen Formationen, in denen er seine ganze musikalische Genialität zum Ausdruck brachte. In Frankreich fand er nach unstetigem Umherreisen seine zweite Heimat und auch seine letzte Ruhe. Sein Geburtstag ist gleichzeitig auch sein Todestag. Er starb mit 62 Jahren am 14. Mai 1959 in Paris. Die Franzosen verehren ihn auch heute noch als wenn er einer von Ihnen wäre.

 

Hot Reeds & Rhythm (Classic Jazz & Caribbean Music) bietet eine mitreißende Show voller Energie mit brillianten Soli; Swing in seiner ganzen Sinnlichkeit und Eleganz, New Orleans Jazz in seiner authentischen Robustheit, Stride Piano, Blues & Boogie mit viel Power.

 

Auf dem Programm stehen unter Anderem Kompositionen von Sidney Bechet, Jimmy Noone, Jelly Roll Morton oder Duke Ellington. Aus dieser Mischung schöpft die Band ihren eigenen Sound. Eine besondere Spezialität der Band sind Ausflüge in kreolische und karibische Klangwelten.

 

Die Besetzung :

Günther Liebetruth (Klarinette; Gesang),

Ralf Böcker (Sopransaxophon, Tenorsaxophon, Altsaxophon, Klarinette),

Gregor Kilian (Klavier) und

Nils Conrad (Drums).



.