Suche

Suche

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

 

 

 

Neue Bildergalerie :

JAZZ LIPS

Konzert vom 14.10.2017

zur Bildergalerie>>

 

PAPA JOE´S JAZZMEN

Konzert vom 12.08.2017

zur Bildergalerie>>

 

SWINGING FEETWARMERS JAZZBAND

Konzert vom 30.07.2017

zur Bildergalerie>>


BASIN STREET JAZZBAND

Konzert vom 15.07.2017

zur Bildergalerie>>

 

BLUE WONDER JAZZBAND

Konzert vom 24.06.2017

zur Bildergalerie>>

 

PIM TOSCANI´s JAZZ ALLSTARS

Konzert vom 13.05.2017

zur Bildergalerie>>

 

 

HENNING PERTIET

Konzert vom 23.04.2017

zur Bildergalerie>>

 

SECOND LINE JAZZBAND (S)

Konzert vom 07.04.2017

zur Bildergalerie>>


EINE KLEINE JAZZMUSIK

Konzert vom 18.03.2017

zur Bildergalerie>>

 

 

JOSCHO STEPHAN QUARTETT

Konzert vom 10.02.2017

zur Bildergalerie>>

 

 


CHRISTIAN BLEIMING TRIO

Konzert vom 14.01.2017

zur Bildergalerie>>

 

 


Konzerte 2017:

 

- "CHRISTIAN BLEIMING TRIO"

( 14.01.2017 ) Rathaussaal

Boogie Woogie & Blues vom Feinsten


 

- "JOSCHO STEPHAN QUARTETT "

( 10.02.2017 ) Rathaussaal

Meisterhafter Gipsy-Swing und mehr


 

 

- "EINE KLEINE JAZZMUSIK"

( 18.03.2017 ) Rathaussaal

Hamburgs feine Jazzband mit

Swing der 30er- u. 40er-Jahre

 

 

- "SECOND LINE JAZZBAND (S)"

( 07.04.2017 ) Saal der Musikschule

New Orleans Revival Style mit einer der

beliebtesten Traditional Jazz-Bands Europas

 

 

 

- "PIM TOSCANI´s JAZZ ALLSTARS"

( 13.05.2017 ) Rathaussaal

Swingender Mainstream-Jazz aus Holland

 

 

- "BLUE WONDER JAZZBAND"

( 24.06.2017 ) Saal der Musikschule

Dixieland und Jazz der 20er und 30er

Jahre mit sächsischer Prägung

 

 

- "BASIN STREET JAZZBAND (NL)"

( 15.07.2017 ) Saal der Musikschule

Traditional Jazz, Dixieland und Frisco

Style aus Holland

 

 

 

-"Swinging Feetwarmers Jazzband"

( 30.07.2017 )

ALTES AMTSHAUS

Jazz-Frühschoppen - Eintritt frei

 

 


-"PAPA JOE´S JAZZMEN"

( 12.08.2017 ) Rathaussaal

Dixieland und Swing von echten

Kölner Originalen


 

- "JÖRG HEGEMANN

& HIS RHYTHM KINGS"

( 10.09.2017 ) Altes Amtshaus,

in Kooperation mit

"G e n u s s    a m   F l u s s"

Boogie Woogie und mehr zum

30-jährigen Bühnenjubiläum

 

 

- "JAZZLIPS Hamburg"

( 14.10.2017 ) Saal der Musikschule

Hot Jazz vom Allerfeinsten

( u.a. mit Peter "Banjo" Meyer )

 

 

!!!  Achtung Terminänderung  !!!

- "TRAD. OLD MERRY TALE JAZZBAND"

( 17.11.2017 ) Saal der Musikschule

Traditional, Dixieland, New Orleans und Swing
vom Allerfeinsten - volles Haus garantiert !

 

 

- "THE DUTCH ALLSTARS JAZZBAND"

( 15.12.2017 ) Rathaussaal

New Orleans, Dixieland, Swing,

Mainstream und Bebop

 

 

 

Alle weiteren Konzerttermine und evtl.

Änderungen erfahren Sie hier auf unserer

Webseite und in der Tagespresse.

... keep swinging !

Wir sind Mitglied in der

 

Deutsche Jazzföderation

 

und in der

 

.

17.11.2017 TRAD. OLD MERRY TALE JAZZBAND

Kreismusikschule

Burgstr. 17 - Wildeshausen

Einlass : 19.00 Uhr

Konzertbeginn : 20.00 Uhr

Eintritt : € 15,--

Schüler und Studenten : € 10,--

Traditional OLD MERRY TALE JAZZBAND – HAMBURG -


Sie reisen kreuz und quer durch Deutschland, um den Fans und Gästen weite Fahrten nach Hamburg zu ersparen, wenn sie eine Band der „Bundesliga der Jazzmusik“ hören möchten.

 

Die Hamburger Altmeister des Dixieland haben es wie keine andere Gruppierung geschafft, dieser leicht „angestaubten“ Musikrichtung neuen, jugendlichen und mitreißenden Atem einzuhauchen. Mit ihrem Programm „GREATEST HITS OF DIXIELAND“ – der gleichnamigen CD – reißen sie ihr Publikum immer wieder zu Begeisterungsstürmen hin, zumal es auf den Veranstaltungen immer locker und vergnügt zugeht. Dabei kommen auch die alten Songs der Band wie „AM SONNTAG WILL MEIN SüßER MIT MIR SEGELN GEH‘N“, „SELLERIE“ oder „HALLO, KLEINES FRÄULEIN – GISELA“ nicht zu kurz. Die Band gehört damit zu den ältesten und erfolgreichsten deutschen Jazz-Formationen mit unverwechselbarem Sound und Repertoire und beging im Jahr 2016 das "60-jährige Band-Jubiläum". Gleichzeitig ist es gelungen, Musiker, die aus privaten und gesundheitlichen Gründen (keiner wird jünger) die Band verließen, durch jüngere Akteure zu ersetzen. Die letzten Wechsel haben nach dem Ausscheiden unseres langjährigen Drummers Bernd Reiners stattgefunden. Für ihn konnten wir das bedeutenste Nachwuchstalent "Nils Conrad" gewinnen. Das Durchschnittsalter der Band wird dadurch gewaltig nach unten gedrückt und gibt der Band neue explosive Impulse. Ferner ist unser Banjoist Andreas Grünewald ausgeschieden und Jürgen Hintsche ist als "1. Ständiger Vertreter" jetzt "hauptamtlicher" Banjospieler bei uns.

 

Geburtsjahr der „alten“ OLD MERRY TALE ist 1956. Das „Traditional“ wird seit 1985, nach einer größeren Umbesetzung zusätzlich geführt. Dienstältestes Mitglied seit 1959 ist Sänger, Bassist und Tubaspieler Reinhard Zaum, der auch gleichzeitig der Bandleader und Ansprechpartner ist.

2006 – 50 Jahre „OLD MERRY TALE JAZZBAND“ – im Rahmen dieses Ereignisses fanden einige bedeutende Konzerte mit diversen Musikern aus der Bandgeschichte in Deutschland statt. Aus diesem Anlass erschien eine Doppel-CD mit Aufnahen aus der Zeit von 1960 - 1985. 2016 - 60 Jahre Old Merry Tale. Zu diesem Ereignis gab es am 31. März 2016 ein Gala-Konzert in der Hamburger Laeiszhalle, bei dem Reinhard Zaum mit dem "Louis-Armstrong-Gedächtnispreis" von Swinging Hamburg e.V. ausgezeichnet wurde.

 

Folgende Musiker spielen heute mit großer Begeisterung in der Band:

 

Peter Mette (p,voc), Thomas "Tommy" Niemand (tp,voc), Reinhard Zaum (b,tba,voc), Jan Carstensen (cl,sax,voc), Jürgen Hintsche (bjo,voc), Ansgar Adamski (trb,voc.), Nils Conrad (dr).



.